Readspeaker Menü

Bachelor Kunstgeschichte und Filmwissenschaft

In Lehrveranstaltungen und im Selbststudium üben Sie die Fachbegrifflichkeit zur Erfassung und Analyse von Kunstwerken ein und gewinnen einen eigenständig erarbeiteten Überblick über die unterschiedlichen Bereiche einschließlich ihrer jeweiligen Theorie und Geschichte. Erlernt wird im Besonderen die historisch-kritische Arbeitsweise, zu der spezielle kunsthistorische, film-, photographie- und medienwissenschaftliche sowie bildwissenschaftliche Methoden der Analyse und Argumentation hinzukommen. Sie erlangen somit eine grundlegende Kompetenz in der wissenschaftlichen Bearbeitung und Beurteilung ästhetisch gestalteter Umwelt und in der Kommunikation von Kunst in systematischer und historischer Perspektive. Das Fach Kunstgeschichte und Filmwissenschaft bietet zugleich eine Einführung in geisteswissenschaftliches Denken.


> Übersicht Studienordnung Bachelor Kernfach

> Übersicht Studienordnung Bachelor Ergänzungsfach


> Modulkataloge und Musterstudienpläne

> Prüfungsordnungen

> Erfahren Sie mehr über den Bachelor Kunstgeschichte und Filmwissenschaft


Ansprechpartnerinnen Studienfachberatung:

Linn Burchert (M.A.)

Dr. Elisabeth Fritz